ib-rauch.de

Arbeitsgestaltung | Baubiologie | Wohnklima | Gesundheit | Baulexikon | Impressum

Eigenschaften von Nickel als Mineralstoff für den lebenden Organismus

Eigenschaften: Es ist noch nicht erwiesen, ob Nickel im Stoffwechsel eine bestimmte Funktion übernimmt, es ist lediglich nachgewiesen, dass die Blutserumwerte bei bestimmten Krankheiten erhöht (zum Beispiel bei Herzinfarkt, schweren Verbrennungen) und bei anderen erniedrigt sind (zum Beispiel bei Leberzirrhose, Nervenversagen). Ferner scheint es die Wirkung von Adrenalin (Stresshormon) zu dämpfen.

Wirkung als Gift/Entgiftung:
Vorkommen: Dentallegierungen, Zahnspange, Kochgeschirr, Modeschmuck
Schädigungspotential: krebserregend (MAK III A!), starkes Allergen (Kreuzallergien mit Chrom, Kobalt und Palladium), Jeans-Knopf-Dermatitis

Chemische Eigenschaften von Nickel und Verwendung

Quelle: Smrz, P.; Top Vital, Grundlagen der Nährstofftherapie, Holzmann Verlag Ulm 1996 S. 59
Daunderer, Max, Gifte im Alltag, Der umfassende Ratgeber, München: Beck, 1999, S. 132



 ©  www.ib-rauch.de | Gesundheit erhalten | Gesundheit schützen | Impressum | 11/2013  Logo

Autor: Peter Rauch Ph.D. auf Autorenseite Amazon.de