ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
ib-rauch.de

Bauratgeber  Arbeitsgestaltung | Baubiologie | Wohnklima | Wohneinrichtung - Bücher | Impressum

Renovierung und eine moderne Einrichtung planen

Wohnzimmer

Wenn es Zeit ist, die alte Wohnung zu renovieren, entscheiden sich die meisten Menschen lediglich für eine simple Renovierung, das bedeutet: Tapete runter, neue Tapete ankleben und die Wände streichen. Eine Renovierung kann aber auch dazu genutzt werden, aktuelle Wohntrends umzusetzen. Eine Immonet-Umfrage zeigt, dass sich 43 Prozent der Befragten an Wohntrends orientieren. Was für Wohntrends sind gerade angesagt?

Wohnung als Ruhe-Oase

Je kleiner die Wohnung, desto mehr Gedanken müssen sich die Besitzer über die Einrichtung machen. Jeder Quadratmeter muss komplett ausgenutzt werden. In der Vergangenheit entschieden sich Immobilienbesitzer häufiger dazu, die eigenen vier Wände in eine Ruhe-Oase zu verwandeln. Um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, werden Wände, Farben, Teppiche, Möbel und Wohnaccessoires bis ins kleinste Detail aufeinander abgestimmt. Besonders wichtig ist das Wohnzimmer: Es ist der Treffpunkt der Familienmitglieder mit Verwandten, Freunden und Bekannten. Was ist also wichtiger als große und bequeme Sitzlandschaften, die jederzeit individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können? Solche Sitzlandschaften sind online auf www.living24.de erhältlich.

Funktions-Polstermöbel im Trend

Wer mehrere Stunden am Tag auf der Couch verbringt oder seinen müden Körper nach einem anstrengenden Arbeitstag entspannen möchte, der will es sich zu Hause natürlich so gemütlich wie möglich machen. Glücklicherweise haben sich die Polstermöbel im Laufe der Jahre stark weiterentwickelt und sind komfortabler wie je zuvor. Jede Sitzgruppe kann aufgewertet werden: Rücken- und Fußteile lassen sich heraus- und herunterklappen, Arm- und Nackenstützen können individuell verstellt werden. Besonders beliebt sind Relaxfunktionen. Schließlich sollen Möbel heute nicht nur gut aussehen, sondern gleichzeitig auch Komfort und Luxus bieten.

Natürliches Design wird bevorzugt

Gemütlich soll es sein - so stellen sich viele Immobilienbesitzer das Design ihrer zukünftigen Möbel vor. Am besten ohne Ecken und Kanten: Die Designer haben die Wünsche gehört und sie umgesetzt: Die Wohntrends 2012 sind fließende, runde Formen und natürliche Materialien. Besonders beliebt sind warme Naturfarben und Leder. Aber auch knallig bunte Farben im Stil der Villa Kunterbunt landen immer häufiger in deutsche Wohnungen. Hier sind Farben wie Koboltblau, Mandarine, Violett und Smaragdgrün zu finden. Diese knalligen Farben werden häufig für Wohnaccessoires gewählt, während der skandinavische Stil mit einer Grundeinrichtung in Braun, Weiß und Beigetönen einen willkommenen Kontrast bietet.


 ©  Bauberatung : Wohnklima | Download | Bauideen | Baubog | E-Mail | 7/2014  Logo