ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
ib-rauch.de

Baupreis | Altbausanierung | Bauphysik | Feuchteschutz | Baustoffe | Immobilien | Baukonstruktion | Baupreise - Bücher | Impressum

- Baukostenberechnung Lehmbau -

1. Keller
2. Heizungsbau
3. Sanitäranlagen
4. Elektroinstallation
5. Treppenbau
6. Tischlerarbeiten
7. Zimmerei
8. Estrich/Boden
9. Maurerarbeiten
10. Malerarbeiten
11. Balkone
12. Fassaden
13. Dacharbeiten
14. Lehmbau
15. Trockenbau
Literatur Baupreise

Mit dieser Online-Kalkulation können Sie die Baupreise für die Sanierung eines Lehmhauses kalkulieren. Die überschlägigen Kalkulationspreise stammen von 2012/2013. Sie beinhalten die Material- und Nebenkosten sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer. Gerade in den letzten Jahren gab es einen starken Preisanstieg, sodass die durchschnittlichen Preise 2018 gegenüber den hier aufgeführten Preisen um circa 11 % angestiegen sind. Im Gesamtpreis ist dies berücksichtigt, die Einzelpreise entsprechen noch dem Stand von 2012/2013. Durch den teilweise sehr starken Immobilienpreisanstieg in den Ballungszentren sind auch die Baupreise stark angestiegen. örtliche Engpässe im Handwerk, aber auch die Größe des Auftragsvolumens und der jeweilige Standort bestimmen den aktuellen Baupreis. Irgendwann wird die Immobilienblase platzen und die Baukosten sinken wieder. Wenn die Dacharbeiten nicht sofort erforderlich sind, dann sollten Sie diese verschieben. Das betrifft besonders dann zu, wenn die Leistungen durch einen Kredit finanziert werden müssen.

XIV. Moderne und historische Lehmbautechnik - Online-Berechnung -

Gewerk/BauteilMenge
(statt Komma Punkt)
[Maßein-
heit]
Einzelpreis* € Summe
Einzelpreis €
Moderne Lehmbautechnik
Innenwände, ausgefacht mit Massivlehmziegeln, inkl. Lehmgrundputz und Dreikantleiste an Ständer
  d= 11,5 cm
m2
  d= 17 cm m2
  d= 24 cm m2
Außen- und Innenfachwerke, ausgefacht mit Leichtlehmsteinen, d= 15 cm, inkl. Lehmgrundputz und Dreikantleiste an Ständerm2
Zweischaliges Außenmauerwerk mit Leichtlehmsteinen d= 310 cm, gemauert mit Lehmmörtel, ohne Holzständer und Fachwerkkonstruktion m2
Außenfachwerkwände, ausgefacht mit Holzleichtlehm, d= 30 cm u-Wert bis 0,45 ohne Putz und Holzständerm2
Außenfachwerk, zweischalig ausgefacht im Lehmspritzverfahren, gesamt d= 30 cm, ohne Putz, Holzständer und Wandbeplankungm2
Außenfachwerk, ausgefacht im Lehmspritzverfahren, d= 10 cm, ohne Putz und Wandbeplankung m2
Innenvorsatzschale ausgefacht im Lehmspritzverfahren, gesamt d= 10 bis 15 cm, ohne Putz, inkl. Holzständerkonstruktionm2
Lehmputze
Innenputz auf Lehmmauerwerk mit Trockenlehmpulver in zwei Lagen d= 1,5 cm ohne Oberflächenbehandlungm2
Innenputz auf Lehmmauerwerk mit Trockenlehmpulver in zwei Lagen d= 1,5 cm mit Kaseinfarbenoberfläche, farblich mit Erdfarbpigmenten abgetönt m2
Innenputz auf Lehmmauerwerk im Lehmspritzverfahren ohne Oberflächenbehandlung
  einlagig d= 1-1,5 cm
m2
  zweilagig d= 1,5-2 cmm2
  mit 1 cm Vorspritzlage u. 0,2-0,3 cm
  feiner Lehmoberputz d=1,5 cm
m2
Lehmputz einlagig auf z.B. Betondecke im Lehmspritzverfahren d= 1,5 cm ohne Oberflächenbehandlungm2
Lehmputz zweilagig auf z.B. Lehmdecken im Lehmspritzverfahren d= 1,5 -2 cm ohne Oberflächenbehandlungm2
Lehmputz in die Gefache im Lehmspritzverfahren ohne Oberflächenbehandlung
  einlagig d= 1,5 cm
m2
  zweilagig d= 1,5-2 cm m2
Sumpfkalkputz in zwei Lagen außen oder innen im Fachwerkbereich m2
Sumpfkalkanstrich im Fachwerkbereich auf Sumpfkalkputz in Frescotechnik, zweimalig inkl. Erdfarbpigmentzusatzm2
Deckeneinschub
Deckeneinschub mit Massivlehmziegeln, Massivlehmplatten, inkl. Verlegung
  d= 4 cm Flächengewicht ca. 55 kg/m2
m2
  d= 7,1 cm Flächengewicht ca. 120 kg/m2 m2
  d= 11,5 cm Flächengew. ca. 120 kg/m2 m2
  d= 11,5 cm Flächengew. ca. 170 kg/m2 m2
Historische Lehmbauchtechnik
Ausfachung von Innen- und Außenwänden in Lehm-/Gefachetechnik d= 12 cm je nach Gefachegröße m2
Lehmwickeldecken in vorhandene Nuten neu einbauen, d= 10 cm je nach Schwierigkeitsgrad m2
Lehmhäckselputz auf Lehmausfachungen innen, zweilagig: je nach Gefachgrößen m2
Deckenputz je nach Raumhöhe und Schwierigkeitsgrad m2
Lehmfeinputz auf Grundputz einlagigm2
Lehmkaseinlasur auf Lehmfeinputze, zweimalig, je nach Schwierigkeitsgrad m2
Bruttopreis
zuzüglich 11%
Preissteigerung
gegenüber 2012/13
€   
Mehrwertsteuer   %  
Netto
€  
      

Autor:
Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Peter Rauch Ph.D.
Dipl.-Ing.oec.,Ing.oec., Ing.
Peter Rauch auf Google+ Peter Rauch auf Facebook Peter Rauch auf Twitter Peter Rauch auf Autorenseite Amazon.de
Bücher von Peter Rauch


>

 ©  Bauratgeber24 | Inhaltsverzeichnis | Download eBooks | Bau-BWL | Baufirmen suchen | Impressum Datenschutzerklärung 6/2018