Altbausanierung und Energiepolitik

Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Blog von Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.

Baulexikon-Begriffe



  

Baustoffkennwerte

Gewünschten Baustoff eingeben
 

Baulinks

Baufirmen & Bauprodukte  


Kapitel

 1. Bauphysik Wärmeschutz
 2. Feuchte Keller/-schutz
 3. Beratung Haussanierung
 4. Baustoffe
 5. Bauberatung/Gutachten
 6. Holzkonstruktionen
 7. Tipps zu Immobilien
 8. Baukonstruktionen
 9. Raumklima / Schadstoffe

ARTIKEL

Betonkorrosion
Beton
Dachgeschossausbau
Hausschwamm
Lehmbau
Mauerwerksbau
Feuchtes MauerwerkSchimpilze
Bebauungsplan und Flächennutzungsplan online abrufen.
Alles zum Bauen
- Baustoffe kaufen
- Beleuchtung kaufen
- Messgeräte kaufen
- Bücher Altbausanierung
- Dachausbau
- Fenster kaufen
- Kamine und Öfen
- Werkzeuge kaufen
- Kindle-Shop

Wasser das wichtigste Lebensmittel

Erstellt von Peter Rauch am Donnerstag 5. Juni 2014

Eigentlich ist mein Fachgebiet Feuchtetransportprozesse in Wohngebäuden und der Einfluss der Feuchte (Wasser) auf die Wachstumsprozesse von Mikroorganismen, welche das Raumklima beeinflussen. Ein Einfluss auf unser Wohlergehen und unsere Gesundheit in Wohngebäuden. Damit habe ich mich auch etwas intensiver mit dem hochinteressanten Thema Wasser und den Einfluss auf die Stoffwechselprozesse befasst.

Inspiriert hat mich auch der Einfluss von Frau Nelia Sydoriak, welche sich seit vielen Jahren intensiv mit natürlicher gesunder Ernährung und Lebensweise beschäftigt. Ein Glas Wasser trinken aus dem Brunnen oder der Wasserleitung war noch vor einigen Jahren selbstverständlich. In den ukrainischen Karpaten erfolgt auch eine Bewertung des Grundstücks bzw. Haus nach der Qualität des Brunnenwassers, welches uns vom Eigentümer angeboten wurde. Dieses eigentlich normale natürliche Lebensmittel haben wir aus unserem Konsumdenken verdrängt.

Herausgekommen ist das nachfolgende kleine Buch zum Thema ausgewählte Einflussfaktoren des Wassers auf unseren menschlichen Körper. Bisher werden von vielen Ernährungsexperten und auch von Ärzten die Flüssigkeit in Lebensmitteln oder Getränke mit dem natürlichen Mineralwasser gleichgesetzt. Es ist schon richtig, wenn wir eine bestimmte Wassermenge über das Atmen und den Schweiß abgeben. Diese Menge muss auch wieder ersetzt werden. Aber Wasser hat unterschiedliche physikalisch chemisch Eigenschaften, die für unseren Körper von Bedeutung sind.
Trinken wir über viele Jahre ungeeignete Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Kaffee oder Bier, so schadend diese unserer Gesundheit und verkürzt sogar unsere Lebenserwartung. Kaffee ist nicht nur ein Stimulator, sondern sorgt auch für die Dehydratation. Je mehr und länger ausreichende Flüssigkeit sich unseren den Körperzellen befindet, so besser laufen die einzelnen Stoffwechselprozesse in unserem Körper ab. Dies ist die wichtigste Grundlage für die Erhaltung der Gesundheit bzw. für den natürlichen Heilungsprozess unseres Körpers.

Dipl.-Ing.oec., Chem.-Ing. Peter Rauch Ph.D.

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.