skontoberechnung.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
sokotoberechnung.de
BWL | Sanierungskosten | Altbausanierung | BauBlog | Sanierungskosten | Baulexikon | Unternehmensgründung - Bücher | Impressum

Tipps und Checklisten für die Existenzgründung

Checklisten

Beiträge

Immer mehr Frauen machen sich selbstständig Rund 4,2 Millionen Männer und Frauen waren im Jahr 2004 in Deutschland selbstständig - mehr als jemals zuvor. Vor allem Frauen sind heute viel häufiger ihre eigene Chefin als früher: Gegenüber 1996 hat sich ihre Zahl bis 2004 um knapp ein Viertel auf 1,25 Millionen erhöht. idw-online.de

Gründungsboom durch Akademiker In den forschungs- und wissensintensiven Branchen ist seit Ende der 90er Jahre ein Gründungsboom zu beobachten, der hauptsächlich von Akademikern getragen wird. Unternehmensgründungen, die sogenannten Spin-offs, deren wesentliches Ziel die Verwertung aktueller Forschungsergebnisse ist, schaffen rund 13.000 Arbeitsplätze pro Jahr. So lautet das Ergebnis einer Studie, die das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) jetzt veröffentlicht hat.

Mit nur einem Klick bietet Indeed kostenlosen Zugriff auf Tausende von Stellenanzeigen und Praktika Hunderter von Jobbörsen, Zeitschriften und Unternehmenswebseiten. www.indeed.de

Technologie- und wissensintensive Unternehmensgründungen in Deutschland: Zunahme der Gründungen - Spitzentechnik bleibt Sorgenkind

Spin-offs aus Hochschulen: Unternehmertum der Zukunft! Hochschulen spielen als technologische Innovationsquelle angesichts der Komplexität in Wissenschaft und Technik neben weiteren Organisationen, die Technologietransfer leisten, wie Verbänden, Unternehmensberatungen und Großforschungseinrichtungen, eine große Rolle.

Viele nützliche Information für Arbeitssuchende, die sich selbstständig machen möchten. Zum Beispiel Überbrückungsgeld, BUSINESSPLAN TOOL und FACHKUNDIGE STELLE über das Portal Überbrückungsgeld.de

Wichtigste Versicherungen für das Unternehmen
Es gibt einige Versicherungen, über die jeder Unternehmer nachdenken sollte. Die Versicherungsart hängt von der Branche und der Betriebsart auch die individuellen Risiken des Unternehmens ab.

Auch bei guten Geschäftsideen haben nicht alle Gründer zum Anfang ausreichende Aufträge. Der Marktplatz die neuen Unternehmen ist ein Leistungsverzeichnis deutscher Existenzgründer und soll hier helfen.

Das Firmenimage von heute ist der Umsatz von morgen. (Fachhochschule Mainz) Der Ruf des Firmenchefs beeinflusst das Unternehmensimage stärker als bislang vermutet. Und damit auch den künftigen Erfolg. idw-online.de

Die wissenschaftliche Tagung Chancen und Risiken neuer Selbstständigkeit - eine orientierte Betrachtung findet im Rahmen des Forschungsprojektes Existenzgründungen im wirtschaftlichen Strukturwandel. Eine regional vergleichende Analyse von Existenzgründungen durch Frauen statt. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und durch das Institut zur Erforschung sozialer Chancen (ISO) Koeln durchgefuehrt. idw-online.de

Monetos.de - ein unabhängige Finanz- und Sozialinformationen zu den EU-Kernstaaten. Interessant ist dies vor allem für Personen, die einen Aufenthalt im Ausland planen und sich über Faktoren wie Mietkonditionen, Steuerrecht oder Bank- und Ärztewesen informieren möchten.

"Weltweit aktiv" ist ein Ratgeber für kleine und mittlere Unternehmen mit allgemeinen Tipps und Adressen zum Auslandsgeschäft. Kostenfreie Bestellung über Fax. 0228/4223462 oder bmwa.bund.de

Der Krisennavigator ist ein Internet-Angebot für Krisenmanagement, Krisendiagnose, Krisenkommunikation, Risikomanagement und Katastrophenmanagement. Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Hauschildt, Prof. Dr. Jens Leker und Dipl.-Kfm. Frank Roselieb umfasst derzeit rund 600 Seiten.

 ©  Skontoberechnung.de | Catalog-Web |  Impressum | E-Mail |