Zur Physik und Mathematik globaler Klimamodelle

(Folien und ein Anhang, Vortrag am 20.2.2005 in Gummersbach, Theodor-Heuss-Akademie)

Prof. Dr. Gerhard Gerlich Institut für Mathematische Physik der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

1) Einleitung

Nach meinem letzten Vortrag aus diesem Themenkreis wurde ich von einem physikalischen Chemiker (Prof. Dr. R. Zellner) in dessen Vortrag "nebenbei" als &selbsternannter Klimawissenschaftler" verunglimpft.
Meine wichtigsten Arbeitsgebiete sind die statistische und stochastische Naturbeschreibung und die statistischen und mathematischen Grundlagen der Quantentheorie.
Um dies andeutungsweise zu belegen, möchte ich mich mit ein paar Daten und einem Teil meiner Publikationen vorstellen, die zu dem hier behandelten Themenkreis passen.
Ich legen großen Wert darauf, dass ich kein Klimawissenschaftler bin, erst recht kein selbsternannter, sondern ein theoretischer Physiker. Auf jeden Fall verstehe ich von den physikalischen Grundlagen der fiktiven atmosphärischen Treibhauseffekte mehr als alle Klimatologen zusammengenommen, was naturgemäß gar nicht so schwer sein kann.

G. Gerlich:
"Die physikalischen Grundlagen des Treibhauseffekts und fiktiver Treibhauseffekte", in "Treibhaus-Kontroverse und Ozon-Problem", Europäische Akademie für Umweltfragen (1996), S. 115-147), der Artikel kann als pdf-File angefordert werden: g.gerlich@tu-bs.de
...

2) Klimate und Glabalklima

Es gibt auf der Erde sehr viele Klimate, die das lokale mittlere Wettergeschehen beschreiben. Es gibt für die Erde kein Klima im Singular, also kein Globalklima (Erdklima). Globalklimatologie ist also ein Widerspruch in sich, also die leere Menge, ein Nichts. Es gibt deshalb keine globalen Klimaänderungen, nur eventuelle zeitliche Veränderungen berechneter globaler Zahlen, für die es keine Wissenschaft gibt. Um Klimakunde handelt es sich auf keinem Fall, eventuell um ein Teilgebiet der Astrologie, die mehr physikalische Gesetzmäßigkeiten verwendet als die Globalklimatologie.
...

Klimawandel Folien&Anhang.pdf (150KB)

(O.g. Text ist der pdf-Datei entnommen. Für die Text-Auswahl zeichnet sich catalog-web.de verantwortlich.

Archiv:Catalog-web.de - Wiki | Impressum | 9/2005  
.