Scheinselbstaendigkeit, Rentenversicherung und Existenzgruendung

Vom Informationsdienst: http://www.it-projects.de  12/2001
Autor:
Rechtsanwalt Dr. Benno Grunewald, rechtsanwalt@dr-grunewald.de



Im Gesetz zur Foerderung der Selbstaendigkeit (GFS) hat der Gesetzgeber (nachtraeglich) Sonderregelungen fuer Existenzgruender eingefuegt. So sieht das GFS Befreiungsmoeglichkeiten von der Rentenversicherungspflicht vor. Existenzgruender sind nach §6 Abs. 1a Nr. 1 SGB VI fuer einen Zeitraum von drei Jahren nach der erstmaligen Aufnahme einer selbstaendigen Taetigkeit von der Versicherungspflicht befreit. Sofern Sie als Selbstaendiger in der IT mit dem Gedanken spielen, von dieser Befreiungsmoeglichkeit Gebrauch zu machen, sollten Sie folgende Aspekte bedenken:


Archiv:Catalog-web.de - Wiki | Impressum | 12/2001  
.