ib-rauch.de

Altbausanierung | FeuchteschutzBaubiologie | KonstruktionBauchemieBaustoffeAltbausanierung - BücherBaublogImpressum

Effektiven U-Werte für EnEV Berechnung?

Anfrage vom 12.09.2011

Frage:
Darf mann bei einer Berechnung nach ENEV bzw. bei Kreditantrag KfW die effektiven U-Werte ansetzen?

Antwort:
Leider können Sie diese Berechnung nicht verwenden. Die DIN sieht vor, dass Sie dicke Schichten an Dämmwolle oder Styropor auf die Fassade kleben. Der Kreditantrag KfW basiert auf der Berechnung nach EnEV.
Für ältere Häuser und besonders für Gebäude, welche unter Denkmalschutz stehen, gibt es Ausnahmereglungen. Sehen Sie hierzu bitte auf der Webseite vom Spezialisten für Denkmalsanierung und Architekten Konrad Fischer nach.

Antwort von
Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Peter Rauch Ph.D.
Dipl.-Ing.oec.,Ing.oec., Ing.

Peter Rauch auf Google+ Peter Rauch auf Facebook Peter Rauch auf Twitter Peter Rauch auf Autorenseite Amazon.de



 ©  Altbausanierung | Bücher für BauherrnDownload | Baulexikon | Impressum   12.09.2011