ib-rauch.de

Altbausanierung | FeuchteschutzBaubiologie | KonstruktionBauchemieBaustoffeAltbausanierung - BücherBaublogImpressum

Hochwasser und Keller

Anfrage vom 16.12.2010

Frage: Wir wollen eine Gaststätte mit Wohnhaus kaufen, um es zu renovieren, die Gaststätte weiter zu betreiben und es zu bewohnen. Das Haus wurde Beginn des letzten Jahrhunderts gebaut und liegt ca. 50 Meter von einem Fluss entfernt. Die ehemalige Besitzerin ist in dem Haus aufgewachsen und sie sagt, dass sich bei Hochwasser - in der Regel im Frühjahr bei der Schneeschmelze - der Keller immer bis zu einer Höhe von ca. 1 Meter mit Wasser füllt. Sobald das Hochwasser zurückgeht, fließt auch das Wasser wieder relativ schnell ab, sodass der Keller die meiste Zeit des Jahres relativ trocken ist. Bei unserer Besichtigung des Kellers war dies der Fall.

Der Keller ist - wie auch das übrige Haus - aus Ziegeln gemauert. Die Kellerdecke ist betoniert. Im EG sind die Wände trocken und der Putz in Ordnung.
Wir wollen den Keller nicht nutzen, aber wir stellen uns vor dem Kauf die Frage, ob die Statik des Hauses durch die regelmäßige Flutung des Kellers gefährdet ist und ob die Ziegel durch das Wasser Schaden nehmen. Das Haus selber weist keine Risse in den Mauern auf, wie man sie bei einer Senkung des Gebäudes erwarten würde.
Haben Sie Erfahrungen mit ähnlichen Häusern? Können Sie zum Kauf raten? Was ist zu beachten?

Antwort:
Ich denke, Sie haben bereits eine gute Einschätzung vorgenommen. Beim Kauf eines Gebäudes entscheiden der Preis und die Lage. Sie sehen selbst keine Schäden. Da das Gebäude bereits viele Jahre dem Wasserdruck ausgesetzt ist, dürfte es sicherlich auch noch einige Jahre halten. Eventuell sollten Sie einen Bodengutachter hinzuziehen. Der kann Ihnen gerade für den Gründungsbereich eine fachgerechte Auskunft erteilen. Sehen Sie auch den Beitrag Feuchteprobleme bei einem Haus nach einem Hochwasser mit Bauteilbetrachtung.

Bücher von Peter Rauch

Antwort von
Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Peter Rauch Ph.D.
Dipl.-Ing.oec.,Ing.oec., Ing.

Peter Rauch auf Google+ Peter Rauch auf Facebook Peter Rauch auf Twitter Peter Rauch auf Autorenseite Amazon.de



 ©  Altbausanierung | Bücher für BauherrnDownload | Baulexikon | Impressum   12/2010