ib-rauch.de

Altbausanierung | FeuchteschutzBaubiologie | KonstruktionBauchemieBaustoffeAltbausanierung - BücherBaublogImpressum

An den Außenwänden ist Schimmel

Anfrage vom 31.03.2013

Frage:
Ich bin bei Nachforschungen im Internet auf Sie gestoßen und hoffe, dass Sie mir eventuell weiter helfen können.
Ich habe mir vor 2 Jahren eine 4 Zimmer-Wohnung in einer Wohnanlage gekauft.
Seit diesem Winter habe ich an den Außenwänden Schimmelbefall.
Die Eigentümerversammlung hatte bereits vor 5 Jahren geplant, die Außenwände der Wohnungen zu dämmen. Leider ist unsere Hausverwaltung nicht in der Lage uns in richtiger Form über geeignete Sanierungsmaßnahmen zu informieren. Ich bin mir nicht so sicher, ob eine Dämmung der Außenwände die richtige Maßnahme ist, da wir ja nicht einmal genau wissen, woher die Feuchtigkeit kommt. Ich wollte Sie jetzt einfach fragen, ob Sie uns eventuell weiter helfen können???
Die Wohnanlage ist in Schleswig-Holstein.
Wenn nicht, vielleicht können Sie uns aber auch an geeignete Stelle weitervermitteln?!?!?!

Wir haben am 09.04. wieder eine Eigentümerversammlung - vielleicht können Sie mir bis dahin auch Informationsmaterial über Ihre Arbeit zukommen lassen - eventuell auch eine Einschätzung über eine Außenwanddämmung in Bezug auf Schimmelbefall????
Wie auch immer - ich hoffe baldigst, von Ihnen zu hören.

Antwort:
Messen Sie die Temperatur der Wandoberfläche. Wenn die Oberflächentemperatur gegenüber der Zimmertemperatur um 4 K oder größer niedriger ist, dann liegt mit großer Wahrscheinlichkeit eine Tauwasserbildung vor. Wenn dazu auch noch neue Fenster eingebaut wurden, wird dieser Effekt durch zu geringen Lüftungsaustausch verstärkt (zu dichte Fenster.) In diesem Fall würde die kälteste Oberfläche nicht mehr an der Glasscheibe sein, sondern der Wandoberfläche. Am Fenster kann man das Tauwasser sehen und wegwischen.

Sie können ja einmal mit Herrn Schmidt sprechen, er wohnt bei Ihnen in der Nähe.

Dipl.-Ing. Joachim Schmidt Architekt BDA
Hahnknüll 43
24537 Neumünster
Tel.: 04321 909243
j.schmidt@sys-net.de

Antwort von
Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Peter Rauch Ph.D.
Dipl.-Ing.oec.,Ing.oec., Ing.

Peter Rauch auf Google+ Peter Rauch auf Facebook Peter Rauch auf Twitter Peter Rauch auf Autorenseite Amazon.de



 ©  Altbausanierung | Bücher für BauherrnDownload | Baulexikon | Impressum   3/2013