ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.

Bauratgeber  Immobilien | Holzbau | Konstruktion | Baubiologie | Wohnklima | Baulexikon | Landhausstil - Bücher | Impressum

Der Landhausstil: Alten Stil mit neuem Wohnkomfort verbinden

Bei der Einrichtung der eigenen vier Wände treffen zwei Welten aufeinander, die eigentlich nicht zueinanderpassen sollten: Ein altmodischer Stil mit modernem Wohnkomfort. Dennoch passen beide Seiten hervorragend zueinander, wie der nachfolgende Artikel zeigt.

Landhausstil
Bildcopyright: Daniel Kocherscheidt/pixelio.de

In einer Zeit, in der der Alltag immer hektischer wird, sehnen sich immer mehr Menschen nach dem Leben auf dem Land. 1950 lebte nur 68,1 Prozent der deutschen Bevölkerung in einer Stadt (Quelle: United Nations). Heute sind es fast 75 Prozent, Tendenz steigend. Diese Statistik macht schnell klar, dass sich zwar viele nach einem Leben auf dem Land sehen, diesen Gedanken jedoch nicht in die Tat umsetzen. Denn das Stadtleben hat sehr viele Vorteile, auf die man nicht verzichten möchte. Das Leben auf dem Land bleibt ein Traum oder bleibt bestenfalls dem Urlaub vorbehalten. Auf die typische Landatmosphäre muss man aber nicht verzichten - auch in der Stadt nicht.

Wenn das Budget stimmt, kann man ja sogar darüber nachdenken, sich ein Feriendomizil anzuschaffen, fernab vom Trouble der Stadt. Doch auch mit einem kleineren Geldbeutel muss man nicht auf Urlaub in einem Ferienhaus verzichten. An vielen attraktiven Urlaubsorten kann man Unterkünfte mieten und muss nicht ins Hotel. Online kann man sich bereits vor den freien Tagen verschiedene Ferienhäuser oder Wohnungen anschauen und buchen. So kann man beispielsweise über norderney.zs.de ein Ferienhaus auf Norderney auswählen. Das Angebot ist groß und beinhalten Unterkünfte für Singles, Pärchen, Familien und auch Hunde können in einige der Häuser mitgebracht werden. Meistens entscheidet man sich für die Unterkunft, die optisch am ansprechendsten ist. Schön eingerichtete Zimmer, dekorative Blumen oder eine kleine gepflegte Gartenanlage können den Ausschlag zur Buchung geben. Die Kundenansprüche sind natürlich auch den Vermietern bekannt, sodass die Unterkünfte dementsprechend gestaltet werden.

Der Landhausstil in einer modernen Wohnung

Das Bedürfnis nach dem Landfieber in der modernen Stadtwohnung haben viele Unternehmen erkannt. Onlineshops wie mirabeau.de haben sich speziell auf Landhausmöbel und mediterrane Möbel spezialisiert. Interessierte, die ihre Wohnung im Landhausstil einrichten möchten, finden in diesem Onlineshop alles, was ihr Herz begehrt: Möbel für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad, Accessoires und selbst Gartenmöbel für den Balkon oder die Terrasse.

Das Beste an den modernen Möbeln ist, dass sie zwar dem klassischen Landhausstil treu bleiben, diesen aber mit zeitgemäßen Eigenschaften der Moderne kombinieren, sprich: Sie sind qualitativ hochwertig, sie sind komfortabel und preislich attraktiv.

Die Farben und Muster des Landhausstils

Ob französisches Landhaus, britische Cottage oder das deutsche Häuschen am Chiemsee - der Landhausstil holt Mutter Natur direkt ins Haus. Frische Pastelltöne in Kombination mit Naturfarben sowie traditionellen Mustern wie Karos aber auch florale Motive sorgen für ein ansehnliches Gesamtbild. Damit die blassen Naturfarben nicht die Oberhand gewinnen, sollte man mit Akzenten wie Punkten, Streifen in kräftigen Farben wie Blau, Rot oder Weiß für einen guten Kontrast sorgen. Metalltöne passen ebenfalls zum Landhausstil. Sie machen sich in Möbelstücken aber auch Accessoires sehr gut. Ein gutes Beispiel sind traditionelle Küchengeräte aus Kupfer oder Zink.

Die zuvor genannte Definition ist eine von vielen, denn den Landhausstil gibt es in zahlreichen Variationen:

Auch wenn alle Landhausstile für zeitlose Eleganz und Tradition aber auch Romantik, Harmonie und Gemütlichkeit stehen, sind sie doch recht verschieden. Inzwischen kombinieren einige Menschen hierzulande mehrere Stile oder sie wählen einen der ausländischen Landhausstile für die eigenen vier Wände.

Viele kreative Ideen finden Sie im interessanten russischen Portal make-self.net. Hier erfahren Sie Tipps, wie Sie selbst Möbel bauen oder den Garten schön gestalten. Hier werden aber auch Architekturvorschläge aus verschiedenen Ländern (Rumänien, Schweden, Slowakei u. a.) sowie Tipps für die Gestaltung von Gartenlauben vorgestellt. Weiter Ideen für die Sanierung oder den Umbau von Landhäuser finden Sie auf Marktplatz der Ideen.

 ©  Altbausanierung | Index | Inhalt | Suchen | Bücher für den Bauherrn | 10/2012