ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.

Bauratgeber  Immobilien | Holzbau | Konstruktion | Baubiologie | Wohnklima | Baulexikon | Bauteilkatalog - Bücher | Impressum

Übersicht der Nutzungsdauer einzelner Bauteile des Wohnhauses

Baustelle in Transkarpatien
Baustelle in Transkarpatien

Auf die finanzmathematische Berechnung der Bildung einer Rückstellung für anfallende Reparaturkosten soll hier nicht weiter eingegangen werden. Vielmehr können Sie in der Übersicht erkennen, dass nach einer bestimmten Nutzungszeit eine Reparatur erforderlich ist und hierzu auch Rücklagen gebildet werden müssen. Das wird besonders bei der Finanzplanung ungenügend berücksichtigt. Man bezieht ein neues Haus und vergießt diese Rücklagen. Finanzmathematisch kann genau die Instandsetzungsrücklage für die Nutzungszeit 5, 10 oder 15 Jahre mit dem jeweiligen Zinssatz bestimmt werden. Nur eine Überlegung, hätten Sie bereits 1960 gewusst, wie viel die neu Dacheindeckung oder eine neue Elektroanlage 2006 kostet. Gerade in den letzten Jahren wurde der ständige Baupreisanstieg unterbrochen, er ist eher im Durchschnitt gefallen. Wenn man eine normative Nutzungsdauer für Massivgebäude von 80 Jahren und für Fertigteilhäuser von 50 Jahren ansetzt, sollte man etwa eine monatliche Rücklage von ca. 0,1 % bzw. 0,16 % der Gebäudekosten ansetzen.
Wenn man nach 15 oder 20 Jahren einen Heizkessel benötigt ist wenigstens die Kasse nicht ganz leer. Ebenso wird auch einmal ein neuer Fußbodenbelag oder ein anderes Badezimmer gewünscht, obwohl diese noch einige Jahre halten würden.

GewerkBauteile AusführungMittlere Nutzungsdauer [Jahre]
Dacheindeckung doppelte Papplage
Betondachsteine
Tonziegel
Schiefer
15 - 25
30 - 50
40 - 60
60 - 80
Putzarbeiten Innenputz
Außenputz
40 - 80
30 - 50
KlempnerarbeitDachrinnen, Fallrohre20 - 40
SanitärinstallationLeitungen
Objekte
20 - 50
10 - 30
FliesenarbeitenKüche, Bad, WC20 - 50
HeizungLeitungen
Heizkörper
Kessel
20 - 50
40 - 80
10 - 20
ElektroinstallationLeitungen unter Putz
Leitungen auf Putz
Schalter, Steckdosen
40 - 80
20 - 40
10 - 20
FensterHolz
Kunststoff
Rollläden
20 - 40
30 - 50
20 - 30
InnentürenHolz40 - 80
OberbödenLinoleum
PVC
Parkett
Keramik
Marmor
Textil
30 - 30
20 - 30
30 - 60
30 - 60
30 - 60
5 - 15
MalerarbeitenInnenanstrich, Tapeten
Fassaden
Holzfenster
3 - 8
5 - 10
3 - 8

 ©  AltbausanierungIndex | Suchen | Bücher für den Bauherrn | 10/2005