ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
ib-rauch.de

Altbausanierung  Bauphysik | Holzbau | Konstruktion | Baubiologie | Wohnklima | Impressum

Die Nernstsche Gleichung

Die Standardpotenziale gelten nur für Standardbedingungen. Die Nernstsche Gleichung dient dazu, dass auch die Potenziale bei anderen Temperaturen und Konzentrationen der Lösungen bestimmt werden können. Das Elektrodenpotential E lässt sich aus den Standardpotenzialen Eo berechnen.

E = Eo + 1,984 x 10-4 (T/z)lgα

Für die Zimmertemperatur 18 bis 22ºC lautet die vereinfachte Nernstsche Gleichung:

Beispiel Nernst-Gleichung
Berechnungsbeispiel für die Nernstsche Gleichung

Literatur:
Schröter, Werner, u. a. Chemie, VEB Fachbuchverlag Leipzig 1986 S. 264


 ©  www.ib-rauch.de::Bauchemie | Baulexikon |Bau-Catalog | Bauideen | Impressum  | 9/2005  Altbausanierung