ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
ib-rauch.de

Bauratgeber | Feuchteschutz | Bauchemie | Baustoffe | BaubiologieBaulexikon | BaublogLehmbau - BücherImpressum

Lehmputz wichtige Baustoffkennwerte und Beschreibung

Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK]0,12
0,21
0,47-0,8
Diffusionswiderstandszahl μ 300,00
700,00
1200 -1700
Gewicht kg/m3
Günstige ökologische AspekteFeuchteregulierend; gute Kapillarkraft; wieder verwertbar; wärmespeichernd; elastisch; brandschützend; schallhemmend; bindet Schadstoffe; sehr preisgünstig; energiearme Herstellung
Negative ökologische AspekteEmpfindlich gegen Nässe; schwindet beim Trocknen 3-12 %; lange Austrocknung; Rissgefahr; hohes Gewicht; geringe Festigkeit; Schimmelgefahr bei zu langer Trocknung (organische Bestandteile, wie Stroh)

Beispiel für Lehmputz

In den Dörfern zwischen Beregowo und Vynohradiv, Zakarpats'ka, Ukraine findet man diese Ausführung des Lehmputzes auf der Außenseite. In den Lehmputz werden mit Ziegelscherben eingelegt und damit ein sSchutz vor Niederschlag erreicht.

Lehmputz an einem Wohnhaus zwischen Beregowo und Vynohradiv, Zakarpats'ka, Ukraine

Nachfolgende ein Beispiel für die deutsche Handwerkerleistung, wenn man nach Norm arbeiten und zusätzlich keine Ahnung hat. Kunstharzputz auf einer Stampflehmwand.
Schadhafte Putz auf einer Lehmstampfwand.


 ©  Bauratgeber::Baustoffübersicht | Inhaltsverzeichnis | Bauideen  | 07/2003