Ingenieurbüro für Arbeitsgestaltung und Baubiologie Peter Rauch

Schimmelpilze in Wohngebäuden

- Ursache, Vermeidung und Bekämpfung -
ISBN 9783000129469 / ISBN 9783000207273

Schimmelpilze in Wohngebäuden E-Handbuch

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung 5
2. Schimmelpilze 7
2.1. Charakteristik der Schimmelpilze und ihre Stoffwechselprodukte  
2.2. Nahrung und Lebensbedingung 8
2.3. Vorkommen in der Luft 10
2.4. Vorkommen in der Innenluft 11
3. Ursachen der Entstehung in den Wohnungen 12
4. Schimmelpilze in Innenräumen 14
5. Pilze als Erreger von Krankheiten bei Menschen und Tieren 16
5.1. Gesundheitliche Auswirkungen  
5.2. Vorkommen auf der menschlichen Haut 17
5.3. Mykosen 18
5.3.1. Einleitende Bemerkungen  
5.3.2. Aspergillosen  
5.3.3. Penicilliosen und Phykomykosen 19
5.4. Mykogene Allergien  
5.4.1. Allgemeines zur Allergie  
5.4.2. Asthma bronchiale 20
5.4.3. Allergische Alveolitis  
5.4.4. Allergische bronchopulmonale Aspergillose  
5.4.5. Organische Staubsynodrom  
5.4.6. Andere Formen  
5.5. Mykotoxikosen  
5.6. Mycetismus 21
5.7. Allergose  
5.8. Toxine  
5.9. Besonders gefährdete Personengruppen 22
5.10. Problematische Schimmelpilze  
6. Schimmelpilze als Materialzerstörer 23
6.1. Schimmelpilze im Ökosystem  
6.2. Materialzerstörung  
6.3. Holz, Moderfäule  
6.4. Papier 26
6.5. Textilien 27
6.6. Wolle  
6.7. Leder 28
6.8. Kunststoffe, Natur- und Synthesegummi  
6.9. Farben und Anstriche 29
6.10. Glas 30
6.11. Mineralische Baustoffe  
6.12. Kohlenstoff  
6.13. Metall  
6.14. Andere Nahrungsgrundlagen 31
7. Die Vermeidung der Schimmelpilzbildung 33
7.1. Wichtige Ursachen der Entstehung  
7.2. Luftfeuchtigkeit in der Wohnung - Ursache für die Schimmelpilzbildung 35
7.2.1. Luftfeuchtigkeit  
7.2.2. Feuchtigkeit in der Wohnung  
7.2.3. Gas-Dampf-Gemisch (Feuchtigkeit in der Luft) 39
7.2.4. Wärmeenergie in einem Gas-Gemisch und Lüftungsaustausch  
7.2.5. Die Feuchteproduktion und der Lüftungsaustausch 42
7.2.6. Der Lüftungsaustausch im Gebäude 43
7.3. Andere bauphysikalische Einflussfaktoren -  Wärmebrücken an der Bauhülle 47
7.3.1. Was sind Wärmebrücken  
7.3.2. Die Außendämmung - Probleme und Lösungen 50
7.3.3. Die Innendämmung - Probleme und Lösungen  55
7.3.4. Dachgeschoßausbau - Probleme und Lösungen 57
7.3.5. Andere konstruktive Ursachen - Probleme und Lösungen 64
7.3.6. Fenster 65
7.4. Richtige Baustoffauswahl und  die Mauerfeuchtigkeit 68
7.4.1. Allgemeines  
7.4.2. Feuchteverhalten und der Feuchteausgleich 69
7.4.3. Feuchtigkeit im Mauerwerk 73
7.4.4. Wechselwirkung der Luft- und Mauerfeuchtigkeit 74
7.4.5. Kondenswasserbildung an der Wandkonstruktion 75
7.4.6. Mauersalze 78
7.5. Baustoffe 79
7.5.1. Wandbaustoffe  
7.5.1.1. Keramische Baustoffe  
7.5.1.2. Lehm  
7.5.1.3. Kalksandstein 80
7.5.1.4. Porenbeton (Gasbeton)  
7.5.1.5. Beton  
7.5.1.6. Holz  
7.5.2. Putze, Bindemittel und Mörtel 81
7.5.2.1. Gipsmörtel  
7.5.2.2. Frischer Kalk- und Zementmörtel 82
7.5.2.3. Lehm und Lehmputze 83
7.5.2.4. Sanierputzsysteme- WTA 84
7.5.2.5. Gipskartonbauplatten  
7.5.3. Beschichtung der Innenwand 85
7.5.3.1. Einleitung  
7.5.3.2. Anstriche/Beschichtungen 86
7.5.3.3. Tapeten 88
7.5.3.4. Innendämmung und Innenverkleidung 89
7.5.4. Fußboden 91
8. Sanierung des Schimmelpilzbefalls 94
8.1. Allgemeine Grundlagen  
8.2. Bestimmung von Schimmelpilzbelastung 97
8.3. Chemische Bekämpfung 98
8.3.1. Was ist eine chemische Bekämpfung?  
8.3.2. Bekämpfungsvarianten 99
8.3.3. Anwendung und Umgang mit chemischen Mitteln 100
8.4. Bekämpfung durch Hitze  
8.5. Sanierungsmaßnahmen 101
8.5.1. Kurzfristige Maßnahmen  
8.5.2. Langfristige Maßnahmen  
8.6. Sanierung von schimmelpilzbefallenen Materialien 102
8.6.1. Einleitung  
8.6.2. Glatte Oberflächen 103
8.6.3. Poröse Oberflächen  
8.6.4. Holz  
8.6.5. Möbel 104
8.6.6. Haushaltkeramik  
8.6.7. Textilien  
8.6.8. Stockflecken 105
8.6.9. Leder  
8.6.10. Außenfassaden  
8.7. Schutzmaßnahmen bei der Sanierung 106
8.8. Vorsichtsmaßnahmen zur Verringerung der Schimmelpilzgefährdung  
8.9. Kurze Zusammenfassung zum schadstoffarmen Haus 107
Anlage 1 Checkliste um die Schimmelpilzentstehung zu vermeiden 108
Anlage 2 Toxine 109
Anlage 3 Innen- und Außendämmung bei einer Außenwand 115
Anlage 4 Luftfeuchte und Taupunkttemperatur 116
Anlage 5 Teilauszug Mollier-Diagramm 117
Anlage 6 Klinisch relevante Schimmelpilze und die verursachten Erkrankungen 118
Anlage 7 Bestimmung der relativen Luftfeuchte an der Wandoberfläche 119
Anlage 8 Chemikalien für die Schimmelbekämpfung 120
Anlage 9 Ausgewählte bauphysikalische Begriffe 122
Anlage 10 Betrachtung der Oberflächenfeuchte an einer Außenwand 127
     
Quellenverzeichnis 129
   
zur Bestellung

Lieferhinweise:
Die eBooks erhalten Sie für den gleichen Preis auch über Ihren Buchhandel, allerdings ist die Lieferzeit (durch den Zwischenhändler) etwas länger. Bei einer Bestellung ist Ihre Adresse erforderlich und die Email erwünscht. Diese Angaben dienen ausschließlich für die Lieferung mit Rechnung und für eventuelle Rückfragen. Die Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Um eine einfache Nutzung für alle Anwender zu gewährleisten, wurde auf einen komplizierten Kopier- und Passwortschutz verzichtet. Auch in Ihrem Interesse beachten Sie daher die Urheberrechte, speziell der unerlaubten Weitergabe an Dritte.

Zur Übersicht der anderen Handbücher und Themenzusammenstellung zu den Themen Dachgeschossausbau, Mauerfeuchtigkeit und Hausschwamm.

Peter Rauch

Autor:
Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Ingenieurbüro Arbeitsgestaltung und Baubiologie Peter Rauch,
Bucksdorffstrasse 28, 04159 Leipzig, Fax 0341/9015382
Email: ib-rauch@gmx.de oder Bestellformular

 zurück | www.ib-rauch.de | Email | 8/2012