ib-rauch.de

Tauwasser und Feuchtigkeit im Mauerwerk

(Ansicht der Startseite des E-Handbuch für Heimwerker und Bauherrn.)

Start
PDF-DATEI
Tools (online)
Wohn-/Baulexikon
Stoffwertkatalog
Baulinks bei cataolog-web.de
Bau-Fachliteratur bei amazon.de

Sanierungskosten
online berechnen

Formelsammlung
(online)
Feuchtigkeit
Bauchemie
Nachweis von
   Holzschutzmittel
Nachweis Mauersalze



Zur Nutzung der Tools muss eine Verbindung zum Internet hergestellt werden.

Autor/Verlag/Nutzung



Dipl.-Ing.-oec., Ing. Peter Rauch Ph.D.
Email:info@ib-rauch.de
www.projet2001.de

Zum Bestellformular:
Download 10,50 Euro (ohne gesetzl. MwSt.)
jetzt zum Bestellformular ohne MwSt.

Oder ein kostenfreies Probeexempla lesen: Mauerfeuchte zip-Datei (770 KB)

Übersicht aller E-Bücher von Peter Rauch
Feuchtebuch

ISBN 978-3-00-036810-3 11/2011

Zusammenstellung von Internetartikel:

Feuchteprobleme nach Wassereinwirkung mit Bauteilbetrachtung Eräuterung zu ausgewählten Bauteilen mit entsprechenden Skizzen. (Feuchteschutz, Belastung durch Hochwasser, Aufbau der Fußböden und Wärmedämmung)

Wasserschäden in Gebäuden Treten Wasserschäden auf, so sind diese möglichst schnell zu beseitigen. Aus den verschiedenen Praxisfällen kann man erkennen, daß bei einer vernachlässigten schnellen Beseitigung Folgeschäden mit erheblichen zusätzlichen Kosten entstanden sind.

Wasserschäden durch Hochwasser - Erste Tipps und Hinweise zur Schadensbeseitigung -

Hochwasserschäden an Gebäude (Erweiterte Hinweise zu den Tipps.) Sanierungen von Hochwasserschäden an Gebäuden werden in der Literatur kaum benannt. Diese Schadensform ist nur bedingt mit den herkömmlichen Feuchtigkeitsschäden durch undichte Dächer, Wasserleitungsschäden oder die kleine Überschwemmung im Keller vergleichbar.

Hochwasserschäden an Lehmbauten Lehmbauten die z.B. durch das Hochwasser stark durchnässt wurden, haben einen großen Teil ihrer Standfestigkeit eingebüßt. Der Lehm, ob Lehmsteine oder Stampflehm, wird weich und trägt nicht mehr.

Übersicht zur chemischen Beständigkeit von Baumetalle gegenüber Bindemittel Bindemittel, Korrosionsverhalten von Nichteisenmetalle und von Eisen- und Stahl sowie die Spannungsreihe

 ©  www.ib-rauch.de | Index | Inhalt | Suchen | 5/2015