Reinigung Höllenstein

Höllenstein (Silbernitrat)
Angefeuchtetes Silbernitrat gibt im Verlauf der Zeit dunkle Flecken (ausgeschiedenes Silber), welche mit Seife nur sehr schwer entfernt werden kann. Die Flecken werden mit konzentrierter Kaliumjodid (KI) solange verrieben, bis sie gelb (Silberjodid) geworden sind. Dieses Silberjodid wird mit konzentrierte Natriumthiosulfatlösung herausgelöst und anschließend mit viel Wasser abgewaschen. [9]

 ©  Bauratgeber24.de::Fleckenbeseitigung | Index | Suchen | 7/2006  
Ingenieurbüro Arbeitsgestaltung und BaubiologiePeter Rauch - Leipzig -