Reinigung von Marmor

Tintenflecke
Beseitigung mit Kleesalz.[1] Man kann die Stelle auch vorsichtig mit Ammoniaklösung betupfen. Handelsübliche Tintenentferner können auch verwendet werden. Es kann auch eine Paste aus Magnesia und Wasser hergestellt werden, die aufgetragen wird. Oberflächige Flecken werden bereits mit einem nassen Lappen beim mehrmaligen Überreiben entfernt.[10]

 ©  Bauratgeber24.de::Fleckenbeseitigung | Index | Suchen | 7/2006  
Ingenieurbüro Arbeitsgestaltung und BaubiologiePeter Rauch - Leipzig -