ib-rauch.de

Altbausanierung :: Baubiologie  |  Wohnklima  |  Bauphysik  |  Holzbau  |  Konstruktion  |  Wasserhärte - Bücher | Impressum

Kurzbeschreibung der Wasserhärte

Härtebildner sind Ca2+ - und Mg2+ - Ionen. Je mehr davon natürliches Wasser aus Erdboden und Gesteinen aufgenommen hat, desto härter ist es. Zur Angabe von Härtegrade werden der Ca2+ - und Mg2+ -Gehalt auf CaO umgerechnet. 1º dH (1 Grad deutsche Härte) bedeutet einen Gehalt von 10 mg CaO in 1 Liter Wasser. Dies entspricht 7,19 mg Ca2+ beziehungsweise 4,34 mg Mg2+.

Einteilung der Härtegrade
  0... 4;   sehr weich
  4... 8;   weich
  8...12;   mittelhart
12...18;   ziemlich hart
18...30;   hart
über 30;   sehr hart

Gesamthärte von Wasser (Wasserhärte)

Gesamthärte Wasser

Carbonathärte (temporäre Härte)

Carbonathärte Formel

Nicht-Carbonathärte

Die Carbonathärte Formel

Kohlensäure - Aggressivität

Formel zur Kohlenssäure - Kalk löslich - unlöslich

 ©  Altbausanierung  |  Bauratgeber24 |  BauideenBlog  |  Sanierungskosten  |  Download  |  Gesundheit  |  Impressum  |  AGB/Datenschutzerklärung  | 1/2019