Ingenieurbüro Arbeitsgestaltung und Baubiologie Peter Rauch

Lautstärkeabnahme

Schallausbreitung im Freien
Die Abnahme im Freien ohne Hindernisse bei kugelförmigem Schallfeld erfolgt jeweils mit Abstandsverdopplung von der Schallquelle praktisch 5 bis 6 und mehr db/A). Im Idealfall gilt das 6-dB-Gesetz Gesetz:

Lr = Lr0 - 20 lg r/r0
Lr = Schallpegel in der Entfernung r
Lr0 = Schallpegel in der Bezugsentfernung r0

Linienschallquelle
Zum Beispiel bei stark befahrenen Straßen 3-dB-Gesetz:

Lr = Lr0 - 10 lg r/r0
Lr = Schallpegel in der Entfernung r
Lr0 = Schallpegel in der Bezugsentfernung r0

 ©  Bauberatung : Formeln Schall | zurück | Inhaltsverzeichnis| 9/2005  
Ingenieurbüro Arbeitsgestaltung und Baubiologie Peter Rauch - Leipzig -