Ingenieurbüro Arbeitsgestaltung und Baubiologie Peter Rauch

Schalldruckpegel

Berechnung des Schalldruckpegel

Schallpegel = Schalldruckpegel L: Zehnfacher Logarithmus des Verhältnisses der Quadrate des jeweiligen Schalldruckes, zu dem bei 1 000 Hz eben noch hörbaren Bezugsschalldruck, der mit 20 µPa international festgelegt wurde. Das Maß des Schallpegels ist das Dezibel [dB]. Der Schall ist nicht mit dem Schalleistungspegel identisch.

 ©  Bauberatung : Formeln Schall | zurück | Inhaltsverzeichnis| 9/2005  
Ingenieurbüro Arbeitsgestaltung und Baubiologie Peter Rauch - Leipzig -