ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
ib-rauch.de

Altbausanierung  Bauphysik | Holzbau | Konstruktion | Baubiologie | Wohnklima | Chemie - Bücher | Impressum

Die Eigenschaften von Tenside und ihr Lösungsverhalten

Ursache für das Verhalten der Tenside ist ihr molekularer Aufbau u.a. Jedes Molekül besteht aus einer hydrophilen (wasserfreundlichen) polaren Gruppe und einem hydrophoben (wasserabweisenden) Molekülrest. (Praktische Anwendung bei der Hydrophobierung.) Hydrophile Gruppen sind unter anderem Sulfonat-, Sulfat-, Carbonyl- und Carboxylgruppen. Sie bilden mit hydrophoben Molekülresten (Reste von Kohlenwasserstoffketten mit 12 bis 18 C-Atomen das Tensidmolekül.

Verhalten der Tensidmoleküle

Verhalten der Tensidmoleküle
a) in polaren Lösungsmitteln
b)in unpolaren Lösungsmitteln

Lösungsverhalten in Wasser

Organische Teilchen in Wasser gelöst

Organische Teilchen in Wasser gelöst

Lösungsverhalten in organischen Lösungsmitteln

Wasser in organischen Lösungsmitteln (Fett) gelöst.

Wasser in organischen Lösungsmitteln

 ©  www.ib-rauch.de::Bauchemie | Baulexikon |Bau-Catalog | Bauideen | Impressum  | 9/2005  Altbausanierung