ib-rauch.de
Bauratgeber ::  Immobilien  |  Haussanierung  |  Baufinanzierung - Bücher  |  Download  |  Impressum  |  Datenschutz

Immobilien - eine sichere Geldanlage?

Immobilien genießen immer noch den Ruf, eine sichere Geldanlage zu sein. Doch ob es wirklich an dem ist, und für wen sich eine Investition in eine Immobilie lohnt, das erläutern wir jetzt.

Prinzipiell gilt, dass eine Investition in eine Immobilie Sinn für jeden macht, der einen sicheren Arbeitsplatz hat und auch ausreichend Eigenkapital.
Immer wieder hört man, dass es nicht sinnvoll wäre, Geld in Gold oder Immobilien zu investieren. Aber das ist nicht ganz richtig. Bekannt ist, dass nicht nur die Mieten steigen, sondern auch die Immobilienpreise.
Selbstverständlich ist es abhängig vom Zustand der Immobilie, Lage oder auch die allgemeine Entwicklung des Objekts.
Auch die Mieterstruktur spielt eine große Rolle.

Einfamilienhaus

Man sollte im Allgemeinen früh beginnen, in eine Immobilie zu investieren. Denn je eher die Finanzierung abgeschlossen ist, desto eher kann man auch von der Rendite profitieren. Investieren Sie, wenn die Bauzinsen niedrig sind. Allerdings haben wir seit einigen Jahren eine Phase des Niedrigzins, welche der passende Zeitpunkt für eine Finanzierung wäre. Besonders Mehrfamilienhäuser sind ideale Anlagenobjekte. Jedoch haben diese einen höheren Verwaltungsaufwand.

Wenn Sie den Verwaltungsaufwand scheuen, wäre eine Eigentumswohnung eine optimale Alternative.
Sollten Sie aber beabsichtigen, durch einen späteren Verkauf eine Rendite zu erzielen, wäre ein Einfamilienhaus eine gute Investition. Achten Sie beim Kauf eines Einfamilienhauses aber auf eine bestimmte Größe des Grundstücks, denn Grundstückspreise erzielen, je nach Lage, eine höhere Wertsteigerung.

Wenn Sie also eine Immobilie kaufen wollen, um diese zu vermieten, sollten Sie darauf achten, dass diese sich möglichst in einer Stadt befindet. Dazu sollten Bahnhöfe, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte usw. auch fußläufig gut zu erreichen sein.
Empfehlenswert sind Anlagen mit einer geringen Arbeitslosigkeitsdichte.
Um das Objekt später sicher vermieten zu können, sollten Sie auf einen möglichst durchschnittlichen Mietpreis achten. Die Chancen auf eine Vermietung einer Wohnung z. B., sind dort langfristig deutlich höher als in besonders angesehenen Lagen mit eher hohen Mietpreisen.

Die Vorteile einer Immobilie, die Sie im Anschluss vermieten möchten, sind auch enorm hoch. So haben Sie eine sichere Geldanlage, Zusatzeinkünfte durch Mieteinnahmen, Steuervorteile und vor allem ist ein steuerfreier Gewinn bei Verkauf nach 10 Jahren möglich. Entscheiden Sie sich für eine Investition in eine Immobilie, um diese selbst zu nutzen, gibt es natürlich auch hier Vorteile. Erstmal haben Sie eine Mietfreiheit, nach endgültiger Tilgung der Finanzierung, Wohnsicherheit und auch hier ist der steuerfreie Verkauf nach 10 Jahren möglich.

Da also derzeit die Zinsen für eine Baufinanzierung im Niedrigzinsbereich sind und auch die Mieten immer höher klettern, wäre es ein sehr passender Zeitpunkt, um in eine Immobilie zu investieren. Natürlich steigen auch die Preise der Immobilien. Aber mit einem guten Finanzkonzept und einem geregelten Einkommen, sollte dies kein Problem darstellen.

Auch ein Makler sollte natürlich zu Rate gezogen werden. Dieser kann mit Ihnen Schritt für Schritt durchgehen, was das Passende für Sie wäre, kann Ihre Vorstellungen und Wünsche berücksichtigen und Ihnen auch Gutachter empfehlen oder zur Seite stellen. Das Team von CITY Immobilienmakler GmbH kann Ihnen bei der Suche vom Traum-Eigenheim, Mietobjekt oder ähnliches behilflich sein.
Vor allem die aktuelle Lage der Wohnungsknappheit, könnte ein Grund mehr sein, in eine Immobilie zu investieren.

Fazit

Die Investition in eine Immobilie, egal ob Mietobjekt, Eigentumswohnung oder Einfamilienhaus, ist derzeit sehr rentabel. Dazu ist es auch mit vielen Vorteilen verbunden. Auf langer Sicht, haben Sie mit einer eigenen Immobilie, egal ob Sie diese selbst bewohnen oder nicht, immer eine Sicherheit. Die aktuelle Lage lässt es zu, für wenig Zinsen, Immobilien zu erwerben, die in ein paar Jahren, falls Sie sich dann zum Verkauf entscheiden sollten, eine hohe Rendite erzielen können.

Als Ergänzung eine Checkliste zum Immobilienerwerb, welche Ihnen bei der Kaufentscheidung hilft.


 ©  Altbausanierung  |  Bauideen  |  Sanierungskosten  |  Bauwirtschaft  |  Impressum  |  Auswandern  |  AGB/Datenschutzerklärung  | 8/2019