ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
ib-rauch.de

Haussanierung  Bauphysik | Feuchteschutz | Konstruktion | Bauchemie | Baustoffe | Bauphysik - Bücher | Impressum

Grafik Luftfeuchtigkeit in Abhängigkeit von der Temperatur

Die Luft kann bei folgenden Temperaturen maximal Wasserdampf aufnehmen, siehe auch die Dampfsättigungskurve
-15ºC  1,39 g/m3
   0ºC  4,85 g/m3
 10ºC  9,41 g/m3
 20ºC 17,32 g/m3

Beispiel: In einem Zimmer beträgt die Temperatur 20ºC und die relative Luftfeuchte 50%. Die Oberflächentemperatur der Außenwand beträgt 15ºC. Wie groß ist die relative Luftfeuchte an der Wandoberfläche?
Lösung: Man sucht in der Grafik den Schnittpunkt von 20ºC und 50% (Kurve) und geht von dort senkrecht nach oben, bis man die horizontale Linie mit 15ºC erreicht. Hier liest man die die relative Luftfeuchte von circa 66% ab.

Grafik Luftfeuchtigkeit in Abhängigkeit von der Temperatur

 ©  Altbausanierung | BaulexikonBauideenDownloadE-Mail | 3/2006