ib-rauch.de

Arbeitsgestaltung | Baubiologie | Wohnklima | Gesundheit | Baulexikon | Impressum

Eigenschaften von Silizium (Kieselsäure)als Mineralstoff für den lebenden Organismus

Vorkommen: Algen, Ackerschachtelhalm (zum Beispiel als Tee), Quarz

Eigenschaften: zweithäufigstes Element der Erdkruste, Körperbestand nur 5 mg. Silizium verknüpft die Eiweißmoleküle im Gewebe miteinander, gibt somit den Arterien, Knorpeln, Sehnen, der Hornhaut und der Haut Festigkeit und Elastizität Anwendung in der Homöopathie als Gewebestärkungsmittel, in der Schulmedizin als "Antazidum" (zur Bindung überschüssiger Magensäure), Durchfallmittel und in der Kosmetik zur Hautstraffung.

Bedarf: bei Magenübersäuerung 500 mg, bei anderen Indikationen weniger

Indikationen:

Chemische Eigenschaften und Verwendung von Silizium



 ©  www.ib-rauch.de | Gesundheit erhalten | Gesundheit schützen | Impressum | 11/2013  Logo

Autor: Peter Rauch Ph.D. auf Autorenseite Amazon.de