ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und facebook. Weiter Informationen.
ib-rauch.de

Altbausanierung  Bauphysik | Feuchteschutz | Holzbau | Konstruktion | Baubiologie | WohnklimaBlog | Impressum Deutsch English Espana portugues pyccкий

Beratung und Baugutachten zu biologischen Bauschäden

Beratung und Verkauf, das sind bekannt Werbeschriften von Firmen und Baumärkten. Der Fachmann wird dem Kunden auch sicherlich richtig beraten, aber zu seinem Produkt. Es kann durchaus ein sehr gutes Produkt sein. Aber Alternativen oder Probleme werden nicht aufgezeigt. In vielen Fällen müssen aber wesentlich mehr Faktoren beachtet werden.

An zwei kleinen Beispielen soll dies dargestellt werden:

Ausbauhäuser werden wegen ihres Kostenvorteils sehr gern angeboten. Wesentliche Baumaßnahmen werden durch den Bauherrn selbst durchgeführt. Hier besteht ein erhöhtes Schadensrisiko, da die Bauherren nur selten über das entsprechende Fachwissen verfügen. So werden Anforderungen an die Luftdichtheit, Schall- oder Wärmebrücken und a. oft unterschätzt.


Eingebrachte Holzschutzmittel an Holzkonstruktionen, wo durch entsprechende Maßnahmen eine Gefährdungsklasse 0 hätte, erreicht werden können, werden künftig als Baumängel gelten.

Eine firmenunabhängige Beratung gibt Hinweise und Empfehlung ohne sich auf ein bestimmtes Produkt zu beschränken. Mögliche Schadensrisiken können auf ein Minimum reduzieren werden. Dies ist jedoch immer von den Wünschen des Bauherren/Auftraggeber abhängig, welche Konstruktionen und Baustoffe er auswählt. Ebenso können zum Teil erhebliche Kosten gespart werden, wenn bestimmte Kriterien beachtet werden.

Seit Mai 2001 erfolgen Beratungen und zu Anfragen aus allen Bundesländern (Deutschland), Spanien (Madrid), Südschweden, Ostfrankreich, Österreich, Schweiz, Belgien, Kanada, Tunesien, Ukraine und Norditalien.

Weitere Beispiele sind in der Bildgalerie aufgeführt.

Achtung! Gegenwärtig werden in Deutschland keine Bauberatungen durchgeführt.

 ©  Haussanierung | Download und Bücher | 5/2010  Baubiologie