ib-rauch.de
Bauratgeber :: Garten  |  Immobilien  |  Baubiologie  |   Download  |  Impressum  |  AGB/Datenschutz

Tipps für die Gestaltung des Gartens und der Außenanlage am Eigenheim

Der Garten ist ein kleines Stück Natur, welche man sich selbst gestalten kann. Im Gartenverein gibt es unter anderem bestimmte Richtlinie, welche eingehalten werden sollen. Nicht jeder Verein akzeptiert einen Natur- und Kräutergarten.

Nach dem deutschen Kleingartengesetz ist die Nutzung des Gartenhauses zum Wohnen nicht zulässig. Sachsen hat die meisten Gartenkolonien, meistens noch aus der Zeit der ehemaligen DDR. Es gab teilweise Stromanschluss und eine Trinkwasserversorgung. Die Laube, welche bereits zu DDR-Zeiten errichtet wurden, genießen einen Bestandsschutz. Auch wenn die Laube bzw. Datsche größer oder kleiner 24 Quadratmeter große ist. In diesem Artikel wird der Unterschied zwischen einem privaten Garten und einem Schrebergarten (Vereinsgarten) erklärt.

Blick vom Scherbelberg Lepzig-Möckern auf die Gartenanlagen
Blick vom Scherbelberg Lepzig-Möckern auf die Gartenanlagen

Auch heute wohnen im Sommer (meistens am Wochenende) unabhängig des o. g. Gesetzes viele Gartenbesitzer in Leipzig in ihrem Garten. Zu hoffen ist, dass die Aufbaugilde mit ihrer Aktion das ganzjährige Wohnen in Kleingärten künftig, wie z. B. in Wien, gesetzlich möglich macht.

Sollten Sie sich einen Garten zulegen, so ist es ratsam, vorher erst einmal die Satzung zu lesen und nachzufragen, welche Vorgaben bei der Gartengestaltung zu erfüllen sind. Es gibt Gartenvereine, wo vorwiegend nur Obstbäume und Nutzpflanzen wachen dürfen. Wer jedoch einen Garten ausschließlich für die Erholung mit Ziersträuchern sucht, kann hier Probleme bekommen, wenn statt Apfelbäumchen Thujas angepflanzt werden.

Auch bei den Grundstücken für Datschen kann es bestimmte Einschränkungen geben. Bei Datschenvereinen sollte man vor dem Kauf ebenso genau die Satzungen durchlesen. Da man eine Datsche auch zum Wohnen benutzen möchte, ist neben der Strom- und Wasserversorgung auch die Abwasserentsorgung zu erfragen. Wenn eine Kleinkläranlage errichtet werden muss, dann erfahren Sie in diesen Artikel ausgewählte Hinweise.

Auf der Schaukel Peter und Nelia

Gesetze und Satzungen, wer darf kaufen und Übernachtung

In Deutschland gelten als Beispiel nachfolgende Gesetze bzw. Satzungen, welche die Gartenvorstände und Gartenpächter einzuhalten haben, damit man sich am Wochenende von der anstrengenden Arbeit erholen und ein paar Möhren anpflanzen kann:

Weiterhin können weitere Gesetze und Verordnungen direkt bzw. indirekt gelten, wie z. B. Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege bzw. Landschaftsschutzgesetz oder aktuell die Caronaschutzverodnung.

Es steht auch immer wieder die Frage des Übernachtens an. Z. B. in der Kleingartenordnung des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e. V. vom 21.10.2004 Pkt. 2.2.5. "Der Kleingartenpächter und andere Personen dürfen den Kleingarten nicht als Wohnsitz, Zweitwohnsitz, Postanschrift oder dergleichen benutzen und gegenüber der Einwohnermeldestelle oder anderen Ämtern und Behörden im vorstehenden Sinne angeben. Das dauernde Wohnen in Kleingärten ist verboten." Damit ist die Frage eindeutig beantwortet.

Sowohl Nicht-EU-Bürger als auch EU-Bürger können nach der sogenannten europäischen Kapitalverkehrsfreiheit Immobilieninvestitionen tätigen. Es darf damit auf dem deutschen Grundstücks- und Immobilienmarkt keine Diskriminierung geben.
Eine Ablehnung eines Pachtvertrages mit einem Nicht-EU-Bürger dürfte es demnach nicht geben. Zu beachten ist jedoch, der Vorstand eines Vereins entscheidet über den Aufnahmeantrag. Bei einer Ablehnung ist er nicht verpflichtet, den Antragsteller die Gründe mitzuteilen.

Die Gestaltung des Gartens zur Erholung

Gegenwärtig (2020) werden viele Kleingärten als Ersatz für die fehlende Urlaubsmöglichkeit im Ausland gesucht. Die Gärten sollen vornehmlich für Erholung dienen. Dabei soll auch die Möglichkeit des Aufstellens eines großen Pools gegeben sein. Vom Vorstand ist eine Aufstellgenehmigung einzuholen, welche in der Regel auch erteilt wird. Aber niemand denkt an das mit Chlor belastete Wasser, welches im Herbst entsorgt werden muss, was gewöhnlich in das Erdreich im Garten entsorgt wird. Wozu Biotoilette, biologischer Pflanzenschutz usw.

Unabhängig davon wird man in jeden Garten eine gemütliche Sitzecke oder Terrasse anlegen dürfen. Schließlich möchte man sich in der wärmeren Jahreszeit an der frischen Luft auch erholen. Hierfür benötigt man auch die passende Sitzgarnitur, Sonnenliegen, einen entsprechenden Sonnenschirm, eine Markise an der Laube oder eine Hollywoodschaukel.

Neben einer schönen Hollywoodschaukel gibt es schöne Gartenmöbel, welches in verschiedene Ausführung aus Holz den Garten optisch bereichert. Werden die Gartenliegestühle frei auf der Wiese oder in eine ruhige Ecke aufgestellt, so kann man sich ausruhen oder in Ruhe mit der Familie oder Freunden plaudern.

Holzschaukel in den Karpaten
Gartenschaukel aus Holz

Neben dem umfangreichen Sortiment an nützlichen Gestaltungselementen für die Erholung werden in den Garten- und Baumärkten ein breites Sortiment an Pflanzen und sowie verschiedene Gestaltungselemente für den Garten angeboten. Besonders mit dem Angebot an Trockenmauerwerk, Pflaster, Rasenkanten oder Holzzäune lässt sich individuell eine gemütliche Sitzecke im Garten oder eine Terrasse gestalten.

Die richtige Auswahl der Gartengeräte erleichtert die Arbeit und Pflege der Außenanlage bzw. des Gartens. Das betrifft auch die richtige Auswahl eines Benzin- oder Elektro-Rasenmähers. Jeder dieser Geräte hat seine Vor- aber auch Nachteile.

Eine nicht zu unterschätzende ist der Aufwand für einen eignen Pool im Garten. Man träumt von einem erfrischenden Bad in der sommerlichen Wärme. Ein Pool kaufen und aufstellen ist die eine Sache. Aber der Pool muss auch entsprechend gepflegt werden, damit auch eine entsprechende Wasserqualität erhalten bleibt. Die Terrasse und der Pool sollen auch möglichst lange im Jahr genutzt werden können.
Der Pool dienst nur zum Baden aber eignet sich nicht zum richtigen Schwimmen. Hier sollte man wirklich abschätzen, wie groß er sein sollte. Je größer der Pool ist, umso größer sind die Kosten bei der Pflege.

Anders verhält es sich bei einem Gartenteich. Diese wird mit Wasserpflanzen gestaltet. Werden Fische eingesetzt, so muss dieser auch ausreichen tief sein, damit die Fische den Winter überleben.
In Leipzig hatten wir drei große Regentonnen aufgestellt und das Regenwasser zum Gießen der Pflanzen im Garten gesammelt. Hier haben wir uns entschieden, das Wasser in einem kleinen Teich zu sammeln. Wenn wir wieder Lust haben, so wird dieser erweitert.

Gartenteich aus Natursteine
Gartenteich aus Natursteinen

Tipps für die Gestaltung und Pflege des Gartens und der Außenanlage

Nach der Fertigstellung des Eigenheims geht es an die Gestaltung der Außenanlage und des Gartens. Sinnvoll ist es aber, bereits vor Beginn der Bauphase die gewünschte Gestaltung zu planen. Gerade bei nicht so großen Grundstücken ist dies sehr wichtig. Wenn einmal das Wohngebäude bzw. die Gartenlaube steht, sind nachträgliche Änderungen nur noch schlecht möglich. Solche Fehler sieht man nicht selten. Man hat ein neues Gebäude errichtet, aber es ist kein Platz für den Pkw auf dem eignen Grundstück oder die Terrasse befindet sich auf der schattigen Nordseite an der belebten Straße. Statt Ruhe und ein Sonnenstrahl hat man genau das Gegenteil. Der nachfolgende Beitrag verrät, was bei einer vorausschauenden Gartenplanung zu beachten ist. Hier ist auch der Transport von Baumaterialien für die Außenanlage bzw. für den Garten zu beachten. Je nach den Wünschen können ein größerer Bauaushub und auch Bauabfälle anfallen.

Ebenso sollte man den Vor- und Nachteil einer Garage abwägen oder eventuell sich für ein Carport entscheiden. Bereits bei der Planung ist zu entscheiden, welche Zaun das Grundstück eingrenzt und ob er gleichzeitig als Sichtschutz dient oder ein anderer alternativer Sichtschutz erforderlich ist. Es sind auch solche Fragen zu klären, ob man selbst sein Gartenzaun schweißen darf oder wie das die richtige Ableitung des Oberflächenwassers nach einem starken Regen erfolgt.

Der Garten für Gemüse und Obst

In dem Artikel erfahren Sie den "..Unterschied zwischen Bio-Landwirtschaft und Permakultur.?
In den Supermärkten wird das ganze Jahr reichlich Obst und Gemüse angeboten. Herkunftsland ist in vielen Fällen die Niederlande. (Die gibt es selbst in der Slowakischen Republik im Supermarkt, obwohl hier in der nördlichen ungarischen Ebene ein fantastisches Obst und Gemüse wächst.)

Längst dürfte bekannt sein, dass die heutigen Früchte wesentlich weniger Vitaminen enthalten als noch vor Jahren. EU-Normen und Lizenzen bestimmen, welche Sorten wachsen dürfen und welche Form und optische Qualität die Früchte haben müssen, bevor sie verkauft werden dürfen. Dass es in der EU nicht immer alles korrekt abläuft, zeigt das Beispiel bestimmter Apfelsäfte aus Polen, deren Früchte aus dem Gebiet von Tschernobyl stammen. (Wo wir das hier in der Ukraine von unserem Anwalt erfahren hatten, blieb uns der Mund offen stehen.)

Basar in den Karpaten
Ende September und Anfang Oktober gibt es noch viel frisches Obst und Gemüse auf dem Basar in den Karpaten

Auch mit dem Begriff oder Siegel "Bio" bekommt man nicht besseres Obst oder Gemüse. Es dient eher zur höheren Preisfindung und zur Umsatzsteigerung.

Bei uns auf dem Basar werden vorwiegend Früchte vom Einzelerzeuger angeboten. Was auf dem deutschen Wochenmarkt nicht immer der Fall ist. In vielen Fällen steht am Verkaufsstand, welche örtliche Firma der Erzeuger ist. An diesen Ständen bekommt man direkt Produkte vom Hersteller. Wenn gerade die Erntezeit dieser Früchte ist, dürften diese auch ohne Konservierungsmittel sein. Für den Erzeuger ist es nicht immer leicht, die optischen Wünsche der Verbraucher zu erfüllen.

Das Mitwirken von Kindern in einem Garten ist eine hervorragende Möglichkeit, das Bewusstsein für die Herkunft von Lebensmitteln und die Bedeutung der Umwelt im Alltag zu schulen.

Wenn man selbst die gewünschten Früchte im eigenen Garten anbaut, weiß man, was man hat. Abhängig von der Größe des Gartens kann es ein Hobby nach Feierabend sein oder ein Vollzeitjob werden.
Wir hatten in Deutschland einen kleinen Garten, jetzt ist er dreimal so groß.

In unserem großen Garten stehen einige sehr alte Obstbäume, die wir erst einmal verschneiden müssen. Daneben wachsen neue Apfel- und Sauerkirschbäume. Vor ein paar Tagen haben wir 3 Pfirsichbäumchen, rote und schwarze Johannisbeersträucher sowie Himbeeren gepflanzt. Die Erdbeeren umgesetzt und am Zaum zur Straße einige Thujas gepflanzt und Rosenstecklinge gesetzt.

Garten in den karpatischen Bergen
Garten in den karpatischen Bergen

Tipp: Rosen selbst züchten

Neue Rosen zu züchten, geht relativ einfach. Man nimmt einen etwa fingerdicken Stängel einer Rose und schneidet ein etwa 10 cm langes Stück heraus. Zwei Stellen, wo sich ein Blatt befindet, (Blätter werden entfernt) kommen in die Erde. Der andere Teil bleibt draußen. Der Teil, welcher in die Erde kommt, wird sauber schräg geschnitten. Dann nimmt man eine alte Wasserflasche aus Plaste, schneidet den Boden heraus und setzt diese über diesen Steckling.

Man muss nur aufpassen, dass es in diesem kleinen Gewächshaus feucht bleibt, aber auch nicht durch die Sommersonne zu heiß wird. So hatten wir im alten Garten in Deutschland viele schöne Rosen gezüchtet.



 ©  Altbausanierung  |  Bauideen  |  Sanierungskosten  |  Download  |  Impressum  |  AGB/Datenschutzerklärung  | 5/2019