ib-rauch.de verwendet Cookies von Google, Facebook Amazon.Weitere Informationen.
ib-rauch.de
Bauratgeber::Bautenschutz  |  Bauphysik  |  Haussanierung  |  Baubiologie  |  Holzbau  |  Immobilien  |  Konstruktionen  |  Raumklima  |  Tipps  |  Fragen  | Feuchtes Mauerwerk - Bücher   Download   Impressum
Baustoffkennwerte
Baulexikon


Eigenschaften und Nachweis von Ammoniumnitrat NH4NO3

Ammoniumnitrat tritt auf im Calciumammoniumnitrat, 5Ca(NO3)2 . 4NH4NO3 . 10H20.

Nachweis von Ammoniak
Zum Nachweis wird eine kleine Substanzprobe unter Zugabe von destilliertem Wasser im Reagenzglas gelöst und mit wenigen Tropfen Neßlers Reagens versetzt. Bei Anwesenheit von Ammoniak tritt eine braune bis tomatenrote Ausfällung ein. (Man kann das fertige, begrenzt haltbare Reagens aber auch direkt aus einer Apotheke in Tropfflaschen beziehen.)
Ein weiteres Nachweisverfahren wird bei Jander vorgestellt.

Quelle:
Weinmann, Kurt; Hösle, Richard; Handbuch Bautenschutz Bd 2, Bauphysik und Bauchemie, expert Verlag 1992, S.49
Jander, Gerhard; Blasius, Ewald; Lehrbuch der analytischen und präparativen anorganischen Chemie, S. Hinzel Verlag Leipzig 1965, S. 149
Eigene Aufzeichnungen

Autor:
Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Peter Rauch Ph.D.
Dipl.-Ing.oec.,Ing.oec., Ing.
Peter Rauch auf Google+ Peter Rauch auf Facebook Peter Rauch auf Twitter Peter Rauch auf Autorenseite Amazon.de
Bücher von Peter Rauch

Formelsammlung
Feuchtigkeit
Bauchemie
Nachweis
Mauersalze
Berechnung
Sanierungskosten
eff. U-Wert
Eigenheim
Schwindmaß Holz
Schimmelbildung


 ©  Altbausanierung | BaulexikonBauideenDownloadImpressum |  Datenschutzerklärung  | 3/2006