ib-rauch.de

Haussanierung  BauphysikFeuchteschutz | Holzbau | BauchemieBaustoffe | Holzschutz - Bücher | Impressum

Nachweis von öligen Holzschutzmitteln im Holz

Ölige Holzschutzmittel werden mit dem Sudan-Reagenz nachgewiesen. Es wird 1 g Sudan III (Ceresinrot) mit 20 g gemahlener Kreide gut durchgemischt. Der Nachweis erfolgt ab 15 kg Öl auf 1 m3 Holz. Wirkstofffreie Holzoberflächen sind hell-rosa, mit Wirkstoff tiefrot.

Quelle:
TGL 4424 v. 1.7.1977, Holzschutz, Nachweis und Eindringtiefenbestimmung von Holzschutzmitteln durch Farbreaktion

Diese Seite merken:


 ©  Altbausanierung | BaulexikonBaublogE-Mail | 5/2005  Baubiologie