ib-rauch.de verwendet Cookies von Google und Amazon.Weitere Informationen. OK
ib-rauch.de
Bauratgeber::Baubiologie::Baustoffe  |  Bauchemie  |  Raumklima  |  Tipps  |  Bauphysik  |  Feuchte Keller  |  Haussanierung  |  Holzbau  |  Immobilien  |  Konstruktionen  |  Fragen  |  Außenputz - Bücher  |  Download  |  Impressum
Baustoffkennwerte
Baulexikon


Eigenschaften von Silikatputz

Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK]
Diffusionswiderstandszahl μ20 -25
Gewicht kg/m3
Günstige ökologische AspekteWärmespeichernd; diffusionsoffen; schwindarm; keine Kalkausblühungen; elastisch; Durchfärbung der ganzen Putzschicht; feuchtebeständig; witterungs- und alterungsbeständig; schallschützend; brandschützend
Negative ökologische AspekteRelativ teuer

Die Bindung wird durch Kaliwasserglas bewirkt. Die Zusammensetzung besteht aus Wasserglas (Bindemittel), Dispersion (Stabilisator), Marmorsande und Mehle (Füllstoffe), Zellulosefaser, und Farbpigmente. Sehr empfehlenswerter Baustoff, allerdings relativ teuer.
Eigenschaften und Herstellung Silikate


Autor:
Faching., Dipl.-Ing.oec., Dipl.-Betrw.(FH), Ing. Peter Rauch Ph.D.
Peter Rauch PhD,
Faching., Dipl.-Ing.oec.,Ing.oec., Ing.

Peter Rauch auf Google+ Peter Rauch auf Facebook Peter Rauch auf Twitter Peter Rauch auf Autorenseite Amazon.de
Bücher von Peter Rauch

ARTIKEL
Baubiologie
Baustoffe
Baustoffeigenschaft
Elektrosmog
Energiekreislauf
Hausreinigung
Lehmbau
Lehm und Hochwasser
Naturhaus
Ökologisches Bauen
PR Öko-Bio-Produkt
Gesundes Wohnen
weniger Chemie




 ©  Altbausanierung  |  Baulexikon  |  BauideenBlog  |  Sanierungskosten  |  Download  |  Gesundheit  |  Impressum  |  AGB/Datenschutzerklärung  | 03/2012